Datenschutzerklärung

Letzte Anpassungen:

September 2020

A. Verantwortliche(r) für die Datenverarbeitung:

hob (Bingen & Partners S.A.)
3, Op der Haart
L – 9999 Wemperhardt
Tel: (+352) 661 600 040
E-Mail: info@hob.lu
Web: www.hob.lu

B. Welche Art(en) von Daten erfassen wir? Warum und auf Basis welcher rechtlichen Grundlagen?  

I. Welche Daten?

I. Cookie-Verwaltung

A. Leistungs-Cookies
Google Analytics :
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (« Google »). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, und die eine Analyse der Verwendung der Website durch ihre Nutzer ermöglichen. Die durch die Nutzung dieser Website gesammelten Informationen werden in der Regel an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der Anonymisierung der IP auf dieser Website wird die IP-Adresse vor der Übertragung in die Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums abgekürzt. Die vollständige IP-Adresse wird nur in Ausnahmefällen an einen Google-Server in den USA gesendet, wo sie dann abgekürzt wird.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er diese Cookies blockiert oder Sie über diese Cookies informiert. In diesem Fall kann es vorkommen, dass einige Teile der Webseite nicht funktionieren. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten.
 
B. Unbedingt erforderliche Cookies
Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite notwendig und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden. Sie werden in der Regel nur definiert, wenn Sie Maßnahmen ergriffen haben, die einer Anfrage nach Diensten entsprechen, wie z. B. das Festlegen Ihrer Datenschutzeinstellungen, das Einloggen oder das Ausfüllen von Formularen.
 
Vous pouvez configurer votre navigateur pour qu’il bloque ou vous alerte au sujet de ces cookies, mais certaines parties du site ne fonctionneront pas. Ces cookies ne stockent aucune information personnelle identifiable.

Cookie-Name Domänenname Zweck Haltbarkeit Mögliche Mitteilungen an Dritte
SAPISID google.com Google sammelt Informationen über Besucher der von YouTube gehosteten Videos.2 JahreGoogle
SID google.com Ein Sicherheits-Cookie, um die Authentizität des Besuchers zu bestätigen, die betrügerische Verwendung von Anmeldedaten zu verhindern und die Daten des Besuchers vor unbefugtem Zugriff zu schützen.2 JahreGoogle
SSIDgoogle.comGoogle sammelt Besucherinformationen für von YouTube gehostete Videos auf in Google Maps integrierten Karten.2 JahreGoogle
__Secure-3PAPISIDgoogle.comErstellt ein Profil der Interessen von Website-Besuchern, um durch Retargeting relevante und personalisierte Werbung anzuzeigen.2 JahreGoogle
APISIDgoogle.comAnpassen von Google-Anzeigen auf Websites basierend auf kürzlich durchgeführten Suchen und Interaktionen.2 JahreGoogle
SIDCCgoogle.comEin Sicherheits-Cookie, um die Authentizität des Besuchers zu bestätigen, die betrügerische Verwendung von Anmeldedaten zu verhindern und die Daten des Besuchers vor unbefugtem Zugriff zu schützen.1 JahrGoogle
HSIDgoogle.comEin Sicherheits-Cookie, um die Authentizität des Besuchers zu bestätigen, die betrügerische Verwendung von Anmeldedaten zu verhindern und die Daten des Besuchers vor unbefugtem Zugriff zu schützen.2 JahreGoogle
__Secure-3PSIDgoogle.comErstellt ein Profil der Interessen von Website-Besuchern, um durch Retargeting relevante und personalisierte Werbung anzuzeigen.2 JahreGoogle
__Secure-3PSIDCCgoogle.comErstellt ein Profil der Interessen von Website-Besuchern, um durch Retargeting relevante und personalisierte Werbung anzuzeigen.1 JahrGoogle
1P_JARgoogle.comBasierend auf aktuellen Suchanfragen und früheren Interaktionen werden personalisierte Anzeigen auf Google-Websites geschaltet.1 MonatGoogle
NIDgoogle.comSpeichert Besuchereinstellungen und passt Anzeigen auf den Websites von Google auf der Grundlage der letzten Suchanfragen und Interaktionen an.6 MonateGoogle
WebCore-UserSettings-Privacy-CookieConsented hob.lu/1 Jahr/
CONSENT google.comSpeichert die Vorlieben der Besucher und personalisiert die Anzeigen.anhaltendGoogle
SEARCH_SAMESITEgoogle.comDieses Cookie wird verwendet, um zu verhindern, dass der Browser dieses Cookie zusammen mit Cross-Site-Anfragen sendet.3 MonateGoogle
wp-wpml_current_language hob.luDieses Cookie speichert die vom Benutzer gewählte Sprache.1 Tag/
__utmz jquery.comErmöglicht es Website-Eigentümern, das Besucherverhalten zu verfolgen; misst die Leistung der Website.4 MonateGoogle
__utma jquery.comErmöglicht es Website-Eigentümern, das Besucherverhalten zu verfolgen; misst die Leistung der Website.2 JahreGoogle
__cfduid jquery.comWird verwendet, um jegliche Sicherheitseinschränkungen zu umgehen, die auf der IP-Adresse basieren, von der der Besucher kommt.1 Monat CloudFlare
tarteaucitron hob.luErlaubt die Verwaltung von Cookies auf der Website 1 Jahr/
UULE google.comSpeichert Besuchereinstellungen und passt Anzeigen auf den Websites von Google auf der Grundlage der letzten Suchanfragen und Interaktionen an. 1 TagGoogle
_ga_W94VSL8M09 hob.luWird verwendet, um eindeutige Benutzer zu unterscheiden, indem eine zufällig generierte Nummer als Kundenidentifikator zugewiesen wird.2 JahreGoogle
_ga hob.luWird verwendet, um eindeutige Benutzer zu unterscheiden, indem eine zufällig generierte Nummer als Kundenidentifikator zugewiesen wird.2 JahreGoogle
_gid hob.lu Wird verwendet, um eindeutige Benutzer zu unterscheiden, indem eine zufällig generierte Nummer als Kundenidentifikator zugewiesen wird.1 TagGoogle
ANIDgoogle.comAuflistung von Ankündigungen auf Google-Websites basierend auf kürzlich durchgeführten Suchen.1 JahrGoogle

II. Zugangsdaten (Log-Dateien)

Datum und Uhrzeit des Besuchs; Name der aufgerufenen Seite; Menge der abgerufenen Daten; IP-Adresse; Referrer-URL; Browser-Typ; Browser-Version; Betriebssystem des Benutzers; Internet Service Provider; usw.

III. Kontakt-Formular

Name; E-Mail; Telefon; Verschiedenes (alle persönlichen Daten im Feld „Kommentar“).

II. Wer ist betroffen?

Alle Benutzer unserer Webseite.

III. Warum und auf welcher rechtlichen Grundlage?

I. Um den Inhalt unserer Webseite anzupassen,

indem wir den „Trafic“ auf unserer Webseite auf der Grundlage Ihrer Nutzungsgewohnheiten und Präferenzen analysieren. Ein hierzu verwendetes Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihren Browser heruntergeladen wird, wenn Sie auf eine bestimmte Webseite zugreifen. Cookies ermöglichen es einer Webseite, Ihre Präferenzen zu erkennen. Dies kann uns helfen, Ihnen ein benutzerfreundlicheres Surferlebnis zu bieten. Cookies ermöglichen es uns zum Beispiel, Ihre Sprachpräferenzen zu speichern, so dass Sie diese nicht bei jedem Besuch unserer Webseite erneut eingeben müssen. Jedes Cookie enthält typischerweise folgende Informationen: Name des Servers, von dem das Cookie gesendet wurde; die Lebensdauer des Cookies; einen Wert – normalerweise eine zufällig generierte eindeutige Nummer (der Server der Webseite, der das Cookie sendet, verwendet diese Nummer, um Sie zu erkennen, wenn Sie zu unserer Webseite zurückkehren oder von einer Seite zur anderen wechseln). Sie haben die Möglichkeit, alle bereits auf Ihrem Computer gespeicherten Cookies zu löschen und die meisten Browser so einzustellen, dass sie blockiert werden. In diesem Fall müssen Sie jedoch möglicherweise bei jedem Besuch einer Webseite bestimmte Präferenzen selbst angeben, und einige Dienste und Funktionen sind möglicherweise nicht zugänglich.

Wie üben Sie Ihre Wahlmöglichkeiten in Bezug auf Cookies aus?

Cookie-Einstellungen können Sie entweder über das eingesetzte Cookie Tool oder über Ihren Webbrowser vornehmen. Ihre Zustimmung verwalten Sie ggf. über das eingesetzte Cookie Tool.

Für die Verwaltung von Cookies und Ihre Auswahlmöglichkeiten ist die Konfiguration jedes Browsers unterschiedlich. Im Allgemeinen wird im Hilfemenü Ihres Browsers beschrieben, wie Sie die Cookie-Einstellungen ändern können.

Für andere Browser: Bitte konsultieren Sie die Hilfe Ihres Browsers oder gehen Sie auf die Webseite des Verlags.

Rechtliche Grundlage: Je nach Art der Cookies (notwendige Cookies, Präferenz- oder Marketing-Cookies) basiert die Verarbeitung entweder auf unserem legitimen Interesse an der Verbesserung des Inhalts unserer Webseite oder auf Ihrer Zustimmung zu Präferenz- und Marketing-Cookies.

II. Um Ihnen ein personalisiertes und vereinfachtes Surfen zu ermöglichen,

werden beispielsweise Informationen über Ihren Besuch auf unserer Webseite in so genannten „Logfiles“ aufgezeichnet, die auf dem Server gespeichert werden. Diese Daten werden von uns ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite verwendet. Wir behalten uns aber auch das Recht vor, diese Logfiles bei konkretem Verdacht auf eine illegale Nutzung unserer Webseite genauer zu untersuchen.

Rechtsgrundlage: unser legitimes Interesse an der Verbesserung des Inhalts und der Navigation auf unserer Webseite.

III. Um Ihre Anfragen über unser Kontaktformular zu beantworten

und Ihnen einen besseren Service bieten zu können, müssen wir einige Ihrer persönlichen Daten verarbeiten.

Rechtsgrundlage: die Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen, die auf Ihren Wunsch hin getroffen werden.

C. Wie lange werden Ihre Daten aufbewahrt:

Wir verpflichten uns, Ihre persönlichen Daten nur so lange aufzubewahren, wie es für die Erfüllung unserer Mission bzw. des spezifischen Zwecks erforderlich ist.

Einige Ihrer persönlichen Daten können jedoch für einen längeren gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum sowie für die Dauer, die für die Bearbeitung eines eventuellen Streitfalls oder einer Anfrage bezüglich unserer Dienstleistungen erforderlich ist, aufbewahrt werden.

In Bezug auf Cookies können Sie die Aufbewahrungsfristen unserer Cookie tool.

D. Die Personen, mit denen wir Ihre Daten teilen:

Google Analytics : Unsere Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, um den Herausgeber bei der Analyse der Nutzung der Webseite durch die Nutzer zu unterstützen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung der Webseite durch den Nutzer (einschließlich der IP-Adresse des Nutzers, deren letztes Byte vor der Speicherung mit der Methode „_anonymizeIp()“ abgeschnitten wurde) werden an einen Server von Google in den Vereinigten Staaten übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseite durch den Nutzer auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber und Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse des Benutzers mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärt sich der Nutzer ausdrücklich mit der Bearbeitung der über ihn erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Wenn dies nicht der Fall ist, muss der Benutzer die Cookie-Einstellungen in seinem Browser wie unten erklärt ändern. Der Benutzer kann die Verfolgung durch Google Analytics auf der Webseite deaktivieren, indem er auf diesen Link klickt. Dies führt dazu, dass ein Opt-Out-Cookie auf dem Gerät des Benutzers platziert wird, das jegliches Tracking oder Tracing der Sitzungen des Benutzers verhindert, solange das Cookie auf dem Gerät des Benutzers verbleibt.

Google Maps : Die Webseite kann die Google Maps API verwenden, einen Kartendienst, der von Google Inc. („Google“), um geographische Informationen in Form von visuellen Karten anzuzeigen. Durch die Verwendung von Google Maps werden Informationen über die Nutzung der Karten gesammelt und diese Informationen in Cookies gespeichert und an Google übermittelt. Weitere Informationen darüber, wie Google diese Daten verarbeitet und nutzt, finden Sie in den Google-Datenschutzbestimmungen. Hier kann der Nutzer auch seine Datenschutzeinstellungen für die Dienste von Google anpassen.

Unsere Mitarbeiter, die Zugang zu Ihren persönlichen Daten benötigen, um Ihre Anfragen bestmöglich bearbeiten zu können.

Unsere verschiedenen Geschäftspartner und Unterauftragnehmer (https://www.hob.lu/partenaires/partenaires/), in einigen Fällen geben wir einige Ihrer persönlichen Daten an unsere Geschäftspartner und Unterauftragnehmer weiter, um Ihre Bedürfnisse so gut wie möglich erfüllen zu können. Es werden nur die für diesen Zweck erforderlichen persönlichen Daten übermittelt, und wir ergreifen alle erforderlichen Maßnahmen, um Ihre Privatsphäre zu wahren.

Rechenzentren (Hosting unserer Webseite), aufgrund der technischen Anforderungen an Zuverlässigkeit und Sicherheit können wir persönliche Informationen an Orten speichern, über die wir keine direkte Kontrolle haben (z.B. auf Servern in einem Rechenzentrum, bei Dienstleistern oder auf Backup-Servern). Unsere Webseite wird in einem Datenzentrum in den Niederlanden gehostet.

E. Übermittlung Ihrer Daten an Drittländer (außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums):

Grundsätzlich werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Drittländer (außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums) weitergeben, übertragen oder anderweitig verbreiten, es sei denn, der Vertragszweck erfordert dies, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder Sie stimmen einer solchen Weitergabe ausdrücklich zu.

Im Falle eines Transfers in ein Drittland werden wir sicherstellen, dass wir Sie persönlich über die angemessenen Schutzmaßnahmen informieren, die ergriffen wurden, um Ihre persönlichen Daten so gut wie möglich zu schützen.

F. Schutz Ihrer Daten:

Wir setzen eine Reihe von technischen und organisatorischen Maßnahmen ein, die zum Schutz Ihrer persönlichen Daten erforderlich sind, um das Risiko der Zerstörung, des Verlusts, der Veränderung, des unbefugten Zugriffs oder der unbefugten Verarbeitung zu begrenzen, einschließlich physischer, elektronischer und verwaltungstechnischer Maßnahmen, um die Sicherheit, Genauigkeit und Aktualisierung Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Diese Maßnahmen umfassen:

  • Aus- und Fortbildung des zuständigen Personals, um sicherzustellen, dass es sich unserer Datenschutzverpflichtungen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten bewusst ist.
  • Administrative und technische Kontrollen zur Beschränkung des Zugriffs auf persönliche Daten auf einer Need-to-know-Basis.
  • Technologische Sicherheitsmaßnahmen, einschließlich Firewalls, Verschlüsselung und Antiviren-Software. Zum Beispiel verwenden wir die SSL-Verschlüsselungstechnik (Security Sockets Layer), um persönliche Informationen zu verschlüsseln, bevor sie über das Internet gesendet werden.

Diese Sicherheitsmaßnahmen werden periodisch überprüft und angepasst, um ein angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

G. Ihre Rechte:

Sie verfügen über verschiedene Rechte im Hinblick auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Vorbehaltlich des Geltungsbereichs der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen haben Sie das Recht:

  • eine Liste der persönlichen Daten zu erhalten, die wir verarbeiten (Auskunftsrecht).
  • zu verlangen, dass wir die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, aktualisieren oder personenbezogene Daten korrigieren, die Sie für unrichtig oder unvollständig halten (Recht auf Berichtigung).
  • unter den in Artikel 17 der DSGVO enthaltenen Bedingungen so schnell wie möglich die Löschung der Sie betreffenden persönlichen Daten zu verlangen (Recht auf Vergessen).
  • unter Einhaltung der für uns geltenden gesetzlichen Bestimmungen zu verlangen, dass wir die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten löschen oder die Art und Weise, in der wir diese personenbezogenen Daten verarbeiten, einschränken (Einschränkungsrecht).
  • Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für die Zukunft zurückzuziehen, soweit diese Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht (Recht auf Widerruf der Einwilligung).
  • unter Einhaltung der für uns geltenden gesetzlichen Bestimmungen eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, allgemein üblichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und an einen Dritten weiterzugeben, sofern die Verarbeitung auf Ihrer Zustimmung oder auf der Grundlage eines Vertrages beruht (Recht auf Übertragbarkeit).
  • sich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widersetzen (Widerspruchsrecht).
  • abgesehen von bestimmten Sonderfällen, das Recht, nicht einer Entscheidung unterworfen zu werden, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung, einschließlich der Erstellung von Profilen, beruht, die rechtliche Folgen für Sie hat oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt (automatisierte Einzelentscheidung, einschließlich der Erstellung von Profilen).
  • sollten Sie mit der Art und Weise, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen, nicht zufrieden sein, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde in Ihrem Zuständigkeitsbereich einzureichen. Wenn Sie an die zuständige Aufsichtsbehörde verwiesen werden möchten, setzen Sie sich bitte wie unten angegeben mit uns in Verbindung (Recht auf Einreichung einer Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde):
    • In Belgien ist die zuständige Aufsichtsbehörde die Datenschutzbehörde (DPA);
    • In Luxembourg ist dies die Commission nationale pour la protection des données (CNPD) ;

Wenn Sie eines Ihrer Rechte ausüben oder eine Beschwerde einreichen möchten, senden Sie uns bitte einen schriftlichen, datierten und unterschriebenen Antrag mit einer Kopie Ihres Personalausweises an folgende Adresse: info@hob.lu. (In der Regel erhalten Sie eine Antwort innerhalb von 30 Tagen).

H. Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie:

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ändern oder ergänzen. Dies kann auf Gesetzesänderungen, die Entwicklung neuer Dienstleistungen oder Änderungen in der Art und Weise, wie wir mit persönlichen Daten umgehen, zurückzuführen sein.

Um Sie über Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie auf dem Laufenden zu halten, werden wir das Anpassungsdatum oben auf der Seite ändern. Die neue oder geänderte Datenschutzrichtlinie gilt ab dem Zeitpunkt der Änderung. Daher empfehlen wir Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu überprüfen, um über Änderungen informiert zu bleiben. Darüber hinaus erhalten alle unsere Kunden die aktualisierte Version per E-Mail mit einer Zusammenfassung der vorgenommenen Änderungen.

I. Bitte kontaktieren Sie uns:

Wenn Sie weitere Informationen über die Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch HOB benötigen oder wenn Sie eine PDF-Version dieser Datenschutzerklärung wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter info@hob.lu

× Pouvons-nous vous aider ? Available from 09:00 to 19:00